Veröffentlicht am 4 April 2020

Wie Auswirkungen der Globalisierung Internationale Investoren und Wirtschaftswachstum

Die Globalisierung Ziele einzelne Volkswirtschaften auf der ganzen Welt profitieren von den Märkten effizienter zu machen, den Wettbewerb zu erhöhen, militärische Konflikte zu begrenzen, und Wohlstand gleichmäßiger verteilen.

Die Globalisierung Vorteile der Weltwirtschaft

Die Milken Institute „Globalisierung der Weltwirtschaft“ Bericht von 2003 wurde auf viele der mit der Globalisierung verbundenen Vorteile, während einige der damit verbundenen Risiken umreißt, dass die Regierungen und Anleger sollten berücksichtigen, und die Grundsätze dieses Berichts relevant bleiben.

Einige der Vorteile der Globalisierung sind:

  • Ausländische Direktinvestitionen :  Die ausländischen Direktinvestitionen  (FDI) neigen dazu , bei einer viel höheren Rate als das Wachstum des Welthandels und halfen boost Technologietransfer, die industrielle Umstrukturierung und das Wachstum der globalen Unternehmen zu erhöhen.
  • Technologische Innovation :  Mehr Wettbewerb durch die Globalisierung hilft die Entwicklung neuer Technologien zu fördern, vor allem mit dem Wachstum der FDI, die von der Wirtschaftsleistung verbessern hilft eine effizientere Prozesse.
  • Economies of Scale :  Globalisierung große Unternehmen ermöglicht zu realisieren  Skaleneffekte ,  die Kosten und Preise, die wiederum unterstützt weiteres Wirtschaftswachstum zu reduzieren. Dies kann jedoch viele verletzt  kleine Unternehmen  versuchen , im Inland zu konkurrieren.

Einige der Risiken der Globalisierung sind:

  • Interdependenz : Interdependenz zwischen den Nationen können regionale oder globale Instabilitäten verursachen , wenn die lokale wirtschaftliche Schwankungen eine große Anzahl von Ländern sich auf sie auswirken enden.
  • Nationale Souveränität :  Einige sehen den Aufstieg der Nationalstaaten, multinationale oder globale Unternehmen, und anderen internationalen Organisationen als Bedrohung für die Souveränität. Letztlich könnte dies einige Führer verursachen nationalistisch oder ausländerfeindlich werden.
  • Equity Distribution :  Die  Vorteile der Globalisierung  können unfair gegenüber den reichen Nationen oder Einzelpersonen verzerrt sein, eine größere wirtschaftliche Ungleichheiten zu schaffen.

Schreiben in der vierteljährlich Milken Institute Bewertung Ende 2017 Dani Rodrik, Autor von „Straight Talk über den Handel: Ideen für eine Sane Weltwirtschaft“ , argumentiert , dass eine Neuausrichtung der Globalisierung ist notwendig , um mehr Stimme zu arbeiten und seinen Bedarf an Arbeit wieder herzustellen und Einkommensstabilität während der Aufmerksamkeit konzentriert global auf wo die größten wirtschaftlichen Gewinne gemacht werden.

Tarife und andere Formen von Protektionismus

Die Wirtschaftskrise 2008 führte viele Politiker die Vorteile der Globalisierung in Frage zu stellen. Laut einer McKinsey Global Institute Analyse der Daten aus dem Internationalen Währungsfonds, die globalen grenzüberschreitenden Kapitalströme schrumpfen um 65% zwischen 2007 und 2016. Der Rückgang von $ 12400000000000 auf $ 4300000000000 in den 9 Jahren Rückgang bei der Kreditvergabe, FDI umfasst, und Aktien- und Anleihekäufe.

Die USA und Europa eingeführt neue Bankenregulierung , dass begrenzte Kapitalströme und Tarife sind an Ort und Stelle zu Zeiten gesetzt worden heimische Industrien wie lebenswichtig, wie ein 127% US Tarif auf chinesische Büroklammern oder Japans 778% Zoll auf importierten Reis gesehen zu schützen.  in Brasilien-wo die Einfuhrzölle zwischen 10% und 35% liefen  -die neue Regierung angekündigt Mai 2019 , dass es sie um 10 Prozentpunkte bis zum Jahr 2023 zu reduzieren versucht .

Die 2016 Wahl von Donald Trump in den USA und die britische Stimme der Europäischen Union (bekannt als verlassen  Brexit ) haben sich auch die Antiglobalisierungsbewegung beigetragen. Diese Trends wurden durch anti-Einwanderung Gefühle in Europa getrieben, obwohl die 2018 Wahlergebnisse mehr pro- als anti-Globalisierung einschlagen.

Zukunftsausblick

Ökonomen deuten darauf hin, dass heute sind Investitionen grenzüberschreitend nicht so viel zu bauen Kapitalinfrastruktur gemacht werden, wie sie sind mit den niedrigsten Steuern Ländern zu suchen. Eine Form der Globalisierung kann sich über die langfristig unvermeidlich sein, aber die historischen Beulen angespornt durch Wirtschaftskrisen und andere Folgen deuten darauf hin, dass der Wandel die einzige verlässliche Konstante ist.

Nach US Customs and Border Protection, eskalierte US-Zölle auf chinesischen Importen angehoben $ 20,8 Mrd. bis Mitte Juli 2019 der amerikanischen Landwirte verletzt durch China Umleiten Ernten Einkäufe in anderen Ländern wurden $ 28 Milliarden in Bund Entschädigung versprochen, es eine Gesamtnettoverlust machen.

Artikel Quellen

  1. Milken Institute. „ Die Globalisierung der Weltwirtschaft “ , Seite 2. Accessed 6. März 2020.

  2. Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Ausländische Direktinvestitionen für Entwicklung “ , Seite 5. Accessed 6. März 2020.

  3. Milken Institute. „ Die Globalisierung der Weltwirtschaft “ , Seite 9. Accessed 6. März 2020.

  4. Milken Institute. „ Die Globalisierung der Weltwirtschaft “ , Seite 10. Zugänglich gemacht 6. März 2020.

  5. Milken Institute. „ Die Globalisierung der Weltwirtschaft “ , Seite 12. Zugänglich gemacht 6. März 2020.

  6. Innere Sicherheit Digitale Bibliothek. „ Die Globalisierung vs. nationale Souveränität .“ Accessed 6. März 2020.

  7. Weltbank. " Theorist Eric Maskin: Die Globalisierung zunehmende Ungleichheit ." Accessed 6. März 2020.

  8. Milken Institute Review. " The Trouble With Globalisierung " , Seite 3. Accessed 6. März 2020.

  9. McKinsey Global Institute. Die neue Dynamik der finanziellen Globalisierung .“ Accessed 6. März 2020.

  10. Speisen und Fertilizer Technology Center für den asiatischen und pazifischen Raum. Handelsliberalisierung und Reisanbau in Japan und Heilongjiang China .“ Accessed 6. März 2020.

  11. Wählen USA. " Brasilien - Import Tarife ." Accessed 6. März 2020.

  12. Reuters. Brasilien Cut Importzölle um 10 Prozentpunkte: Wirtschaftsminister .“ Accessed 6. März 2020.

  13. American Enterprise Institution. " Agrarhandel Aid " , Seite 1. Accessed 6. März 2020.