Veröffentlicht am 5 April 2020

Wie ein Verkäufer Get Home Inspection Reparaturen vorzunehmen

Die meisten Immobilienkaufverträge umfassen Eventualitäten Inspektion -clauses dass beide deutlich machen die Käufer und die Optionen des Verkäufers , wenn Probleme mit der Eigenschaft , während der Inspektion entdeckt. Die Inspektion Kontingenz - Klausel zu verstehen , ist von entscheidender Bedeutung , da sie die rechtliche und verbindliche Grundlage für die Lösung Reparaturfragen bildet so den Verkauf schließen kann.

Ein Beispiel Kontingenz-Klausel

Contingency-Klauseln können angepasst werden, aber die Sprache ist in der Regel Standard-Textvorschlag, im Einklang mit allen staatlichen Gesetzen und Vorschriften. Diese Klausel wird in North Carolina weit verbreitet. Die Formulierung kann von Staat zu Staat variieren, aber die Substanz ist typisch: 

„13. (c) aufgrund einer Inspektion in (a) und oder (b), wenn Reparaturen notwendig sind, hat der Verkäufer die Möglichkeit haben, sie zu vervollständigen oder sich weigert, sie zu beenden. Wenn der Verkäufer wählt nicht die Reparaturen zu vervollständigen, dann hat den Käufer hat die Möglichkeit, die Immobilie in seinem jetzigen Zustand zu akzeptieren oder den Vertrag endet, wobei in diesem Fall alle ernsthaften Gelder zurückerstattet werden. Falls nicht anders angegeben, nicht abgedeckt alle Elemente von (a) (i), (a) ( ii), (a) (iii) und (b) oben aus dem Reparatur Verhandlungen im Rahmen dieses Vertrages ausgeschlossen sind.“

Diese Kontingenz - Klausel formuliert klar die Rechte und Pflichten beider Parteien aus. Der Verkäufer kann wählen Reparatur Problemen , die durch die Käufer gefunden , oder er kann die Option weitergeben, dies zu tun. Der Käufer kann wählen das Haus sowieso nehmen oder die Transaktion abzubrechen.

Die Absätze zitierten am Ende eines Notfallklausel der Regel auf die Hauptkontrolle verweist selbst, diktieren, welche Gegenstände, die ordnungsgemäß beim Schließen und Beschreibung bestimmte Arten von Schäden zu erwarten sind zu arbeiten.

Ein separater Nachtrag oder Anhang kann verwendet werden, um Details einer Reparatur Vereinbarung zu schaffen, die zwischen dem Käufer und dem Verkäufer erreicht werden könnten.

Was passiert, wenn die Verkäufer nicht Reparaturen machen?

Oft ist es im besten Interesse des Verkäufers Reparaturen zu verhandeln und machen es sei denn , der Käufer unrealistischen Forderungen macht. Andernfalls wird ein Problem ein Material Tatsache , dass der Verkäufer für alle zukünftigen potentiellen Käufern offen legen müssen , nachdem sie von einer Inspektion entdeckt worden ist.  Es kann nicht durch Aufhebung dieses Abkommen und Wiedereinstellen das Haus versteckt werden.

Sellers könnte denken, sie können den Preis des Hauses relist und erhöhen die Reparaturkosten zu decken, aber diese Strategie nicht funktioniert in der Regel, wenn das Haus bereits korrekt ausgepreist. Ein überteuertes Haus befindet sich auf dem Markt statt verkaufen.

Fragen zu einer Inspektion festgestellt , kann eine rote Fahne für die erbrechen Käuferkreditgeber als auch. Solche Probleme könnten die Kreditgeber dazu führen , für eine detailliertere strukturelle Kontrolle zu stellen , um sicherzustellen , dass das Haus keine weiteren zugrundeliegenden Probleme hat. Die Bank könnte sich weigern , das Darlehen abzuschließen , bis alle Reparaturen vorgenommen werden.

Reparaturen nach dem Schließen

Reparaturen vorgenommen werden nach dem Schließen in einem von mehreren Wegen geschehen kann:

  • Der Verkäufer gibt dem Käufer einen Pauschalbetrag bei Schließen der Reparaturkosten zu decken, die der Käufer zur Durchführung übereinstimmt.
  • Der Verkäufer prepays einen Auftragnehmer die Arbeit zu tun.
  • Ein Teil des Erlöses des Verkäufers kann nach dem Schließen und verwendet, um Lohn für Reparaturen im Vertrauen gehalten werden. Der Betrag wird in der Regel bei dem 1,5-fachen der geschätzten Kosten berechnet.

Das verwendete Verfahren hängt in der Regel von der Komplexität der Reparaturen. Einfache Gegenstände, die nicht viel Zeit in Anspruch nehmen und leicht zu identifizieren Reparaturkosten haben könnten wahrscheinlich mit einem Pauschalbetrag abgedeckt werden. Umfangreiche Reparaturen oft uncover mehr Probleme als sie Fortschritte und fast immer mehr kosten als erwartet.

Scheduling Reparaturen

Reparaturen können vor oder nach dem Schließen erfolgen. Der Käufer sollte so bald wie möglich seine Heimat Inspektoren wieder für eine erneute Überprüfung nehmen , wenn die Verkäufer Reparaturen vor der Schließung macht. Nicht für den wartet letzten Durchlauf .

Das Haus Inspektor könnte eine zusätzliche Gebühr für den Gang ein zweites Mal zurück, aber es ist fast immer lohnt. Sie wollen nicht den Tag, um herauszufinden, vor der Schliessung, dass Reparaturen schlecht gemacht worden sind, oder gar nicht gemacht.

The Bottom Line

Käufer sollten so viele Schließung Kosten wie möglich verzögern, bis die Reparatur Probleme sind bekannt und gelöst werden. Warum Geld auf einem Titel suchen, Umfrage und anderen Ausgaben, bis Sie das Haus kennen Ihre sein? Holen Sie sich Ihre Kontrollen aus dem Weg früh, so dass Sie die Reparatur Probleme verhandeln und sich auf mit dem Geschäft den Verkauf von vollziehen.


Der Saldo stellt keine Steuern, Investitionen oder Finanzdienstleistungen und Beratung. Die Informationen werden ohne Berücksichtigung der Anlageziele, Risikotoleranz oder finanzieller Umstände eines bestimmten Anlegers präsentiert und möglicherweise nicht für alle Investoren geeignet. Die vergangene Performance ist auf die zukünftige Entwicklung nicht indikativ. Investieren ist mit Risiken einschließlich dem möglichen Verlust des eingesetzten Kapitals.

Artikel Quellen

  1. Housing Authority von Winston-Salem. Kaufangebots und Vertrag “ , Seite 3. Accessed 27. Januar 2020.

  2. HG.org. Auskunftspflichten in Immobilien - Verkäufe und Haftung für Immobilien Betrug und Undisclosed Mängel .“ Abgerufen 27. Januar 2020.

  3. Quicken Loans. Was ist ein Escrow - Hindernis? “Zugänglich gemacht 27. Januar 2020.