Veröffentlicht am 4 April 2020

Was sollten Sie in einem gemeinsamen Lager suchen?

Neue und Amateur-Investoren interessiert sind oft in die Aktien eines Unternehmens zu kaufen, aber sie sind nicht sicher, ob es eine gute Asset in ihren Portfolios sein. Einige Faktoren können Ihnen helfen, die besseren Kandidaten und auszusondern diejenigen erleuchten, die nicht geeignet sein könnte für Sie, von wie lange Sie den Bestand auf den Wert des Unternehmens zu besitzen.

Was ist der Wert des Unternehmens?

Es ist wichtig , dass Sie bei mehr sehen als nur den aktuellen Aktienkurs , wenn Sie Forschung tun. Prüfen Sie den Preis für das gesamte Unternehmen aus.

Die „Kosten“ von der gesamten Körperschaft Erwerb ist Marktkapitalisierung oder Börsenwert kurz genannt. Es ist der Gesamtwert der ausstehenden Aktien Aktien des Unternehmens, einschließlich der beiden gesperrten Aktien durch die Gesellschaft sowie öffentlich gehandelten Aktien gehalten. Multiplizieren Sie die Anzahl der Aktien durch den aktuellen Aktienkurs.

Es ist , als die Corporation bekannt Unternehmenswert , wenn man seine Schulden auf ihn hinzufügen. Kurz gesagt, ist die Marktkapitalisierung der Preis für alle ausstehenden Stammaktien von dem Börsenpreis je Aktie zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Zeit multipliziert.

Ein Unternehmen mit einer Million im Umlauf befindlichen Aktien und ein Aktienpreis von $ 75 pro Aktie würde Millionen eine Marktkapitalisierung von $ 75 hat: 1,000,000 Aktien im Umlauf X $ 75 pro Aktie = 75.000.000 Marktkapitalisierung $.

Die Bedeutung der Marktkapitalisierung

Diese Marktkapitalisierung Test können Sie für eine Aktie überzahlend vermeiden helfen. Betrachten wir den Fall von eBay und General Motors während der Blütezeit der Internet-Ära. eBay hatte die gleiche Marktkapitalisierung wie die gesamte General Motors Corporation an einem Punkt während des Booms.

Um das zu relativieren, $ 3,96 Milliarden in General Motors gemacht Gewinn im Geschäftsjahr 2000, während eBay nur 48.300.000 $ gemacht, ohne Aufwendungen für Aktienoptionen. Aber Sie müssten den gleichen Betrag bezahlt haben , waren Sie entweder eine zu kaufen.

Es ist fast unglaublich , dass jeder Anleger den gleichen Preis für beiden Unternehmen zahlen würde, aber die breite Öffentlichkeit durch Visionen von schnellen Gewinnen und leicht verführt wurde Bargeld zu der Zeit.

Kurs-Gewinn-Verhältnisse

Ein weiteres nützliches Werkzeug , um die relativ Kosten eine Aktie zu messen ist das Preis-Gewinn - Verhältnis oder p / e - Verhältnis für kurz. Sie können es durch das Ergebnis je Aktie durch Division des Preises pro Aktie errechnen. Dies stellt einen wertvollen Vergleichsstandard für alternative Investitionsmöglichkeiten.

Ist das Unternehmen den Rückkauf seiner Aktien?

Einer der wichtigsten Schlüssel zu investieren , ist zu verstehen , dass insgesamt das Unternehmenswachstum als nicht so wichtig je Aktie Wachstum. Ein Unternehmen könnte den gleichen Gewinn, haben Verkäufe und Einnahmen für fünf aufeinander folgende Jahre aber erhebliche Renditen für Investoren zu schaffen , indem die Gesamtzahl der ausstehenden Aktien zu reduzieren.

Denken Sie an Ihre Investition als eine große Pizza. Jede Scheibe stellt einen Anteil von Aktien. Würden Sie lieber einen Teil / share der gleichen Pizza, die in zwölf Scheiben geschnitten wurde, oder eine, die geschnitten in acht Scheiben war? Die Pizza, die nur in acht Teile geteilt wurde, wird hat größere Scheiben mit mehr Käse und Toppings.

Das gleiche Prinzip gilt in der Wirtschaft. Ein Aktionär sollte für ein Management-Team suchen, die eine aktive Politik zur Verringerung der Anzahl der ausstehenden Aktien haben, wenn alternative Verwendungen des Kapitals sind nicht so attraktiv. Dies macht jeder Anleger Anteile des Unternehmens größer. Jede Aktie repräsentiert einen höheren Prozentsatz des Eigentums an den Gewinnen und Vermögen des Unternehmens, wenn das Unternehmens „Kuchen“ in weniger Stücke geschnitten wird.

Was sind Ihre Gründe für die Investition?

Fragen Sie sich, warum Sie Interesse an einem bestimmten Geschäft zu investieren, bevor Sie ein Unternehmens Anteil der Aktien auf Ihren Investment-Portfolio hinzuzufügen. Es ist gefährlich, in der Liebe mit einem Unternehmen zu fallen und es nur kaufen, weil Sie liebevoll für seine Produkte oder Menschen fühlen. Die besten Unternehmen der Welt ist eine lausige Investition, wenn Sie zu viel dafür bezahlen.

Achten Sie darauf, die Grundlagen des Unternehmens gültigen Preis, Gewinne und ein gutes Management-sind die einzigen Gründe, warum Sie sind zu investieren. Alles andere basiert auf Ihre Emotionen.

Emotion führt zu Spekulationen , anstatt intelligente Investitionen. Entfernen Sie Ihre Gefühle aus der Gleichung und wählen Sie Ihre Investitionen auf der Basis der kalten, harten Daten. Ihr Ziel sollte es Kapitalwachstum und gesunde Dividendenzahlungen sein.  Dies erfordert Geduld und die Bereitschaft , von einer möglichen Aktienposition weg zu gehen , wenn es nicht fair bewertet zu werden scheint oder unterschätzt.

Bereit sein, den Vorrat für 10 bis 25+ Jahre zu arbeiten

Kaufen Sie Aktien eines Unternehmens und gehen in der Absicht, für die nächsten 10 Jahre über sie zu vergessen, oder fünf Jahre auf ein absolutes Minimum. Professionelle Vermögensverwalter versuchen, die Märkte die ganze Zeit zu schlagen, aber die meisten scheitern so Jahr für Jahr zu tun.

Es scheint unmöglich, dass ein Portfolio von den besten Köpfen in den Bereichen Finanzen verwalten nicht ein nicht verwaltetes Portfolio aus langfristigen Aktien schlagen kann, die auf unbestimmte Zeit gehalten werden, aber es passiert.

Der garantierte Weg zum Erfolg war in der Vergangenheit eine große Firma zu wählen, pay so wenig wie möglich für die erste Beteiligung, ein beginnt Dollar Cost - Averaging - Programm, reinvest die Dividenden , und lassen Sie die Position allein seit mehreren Jahrzehnten.

Natürlich mehr ist dies leichter gesagt als getan, wenn der Markt Lote aufgrund unvorhergesehener Umstände, wie die Wirkung von COVID-19 auf die Wirtschaft. Aber Experten behaupten, dass Sie sollten versuchen, Panik zu vermeiden und warten Sie es aus, wenn überhaupt möglich.

Artikel Quellen

  1. FINRA. Marktkap, erklärt .“ Accessed 3. April 2020.

  2. Federal Reserve Bank of Kansas City. Das P / E - Verhältnis und Aktienmarktentwicklung .“ Seite 24. Accessed 3. April 2020.

  3. US Securities and Exchange Commission. Stock “ . Accessed 3. April 2020.

  4. Marketplace.org. Was tun , wenn sich die Märkte Senkblei und Sie sind kurz vor dem Ruhestand .“ Accessed 3. April 2020.